ESCHAGORE

ESCHAGORE

Narrenzunft

ESCHAGORE


Narrenzunft

FANFARENZUG

FANFARENZUG

Fanfarenzug

FANFARENZUG


Fanfarenzug

GIGGALESBRONZER

GIGGALESBRONZER

Guggenmusik

GIGGALESBRONZER


Guggenmusik

SCHELMENSCHINDER

SCHELMENSCHINDER

Narrenzunft

SCHELMENSCHINDER


Narrenzunft

Veranstaltungen

  • Erfindermesse

    Veranstaltung Erfindermesse

    Die Erfindermesse ist mittlerweile der Kultball der IWF.  Kreative Köpfe aus Weissenhorn stellen ihre neu ausgetüfftelten Erfindungen in der Stadthalle vor. Die beste Erfindung wird mit dem Wanderpokal prämiert, der schon seit Jahrzenten im Umlauf ist.

  • Faschingsfeeetz

    Veranstaltung Feeetz

    Der Faschingsfeeetz - der ehemalige Jugendball - ist eine moderne Party mit Ballermannhits und Bar. Der Eintritt ist frei und für alle ab 16 Jahre. 

  • Fasnachtsopening

    Titelseite Guggenmusik

    Mit dem Fasnachtsopening startet die IWF in die neue Saison. Die Weissenhorner Giggalesbronzer heizen dazu vor dem Unteren Tor ordentlich ein.

  • Gumpiger Donnerstag

    Veranstaltung Gumpiger

    Am Gumpigen Donnerstag organisiert die IWF eine mega Bar in der Stadthalle in Weissenhorn mit DJ-Sound bis in die Morgenstunden. Der großer Vorteil dieser Bar ist natürlich, dass auch bei schlechtem Wetter alle trocken bleiben. Einlass in die Stadthalle ist immer ab 20 Uhr.

  • IWF Sommerbiergarten

    Veranstaltung Biergarten

    Die IWF veranstaltet jedes Jahr Ende Juli zwei Wochen lang von Montag bis Freitag ab 18.00 Uhr einen Biergarten. Es gibt ein reichhaltiges Vesper- und Getränkeangebot, das jeden Tag von Helfern der IWF frisch zubereitet wird. Ein ganz besonderes Schmankerl sind die Sulzen von unserem Sulzenkönig Peter. Jeweils am Montag spielt Blasmusik. Der diesjährige Biergarten findet vom 17. - 28. Juli 2023 statt.

  • IWF-Ball

    Veranstaltung IWFball

    Mit einer der Höhepunkte der Weißenhorner Fasnacht ist sicher auch der IWF-Ball. Seit 1985 findet dieses gesellschaftliche Ereignis statt und ist heute aus dem kulturellen Leben der Stadt Weißenhorn nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren spielen die PARTYFÜRSTEN und sorgen dabei für eine gigantische Stimmung. Auch der Auftritt der Weißahoarer Giggalesbronzer mit ihren fetzigen Songs und die ein oder andere Einlage sorgen für eine gelungene Partynacht, die seinesgleichen sucht.

  • Kinderball

    Veranstaltung Kinderball

    Der Ball ist für die ganz Kleinen mit ihren Eltern gedacht. Es werden Spiele gespielt, Polonaise getanzt und gegessen und getrunken.

  • Kinderumzug

    Veranstaltung Kinderumzug

    Im Anschluss an den Rathaussturm startet der Kinderumzug durch die Straßen der Weissenhorner Altstadt. Die Teilnehmer bilden sich aus dem privaten Umfeld wie Nachbarn oder Freunden bis zu Kindergarten- oder Vereinsgruppen. Der Kinderumzug klingt mit einem Kinderfaschingsball in der Fuggerhalle aus.

  • Narrenbaumschmücken

    Veranstaltung Narrenbaumschmücken

    Der Narrenbaum am Oberen Tor wird von der Narrenzunft D'r Eschagore mit vielen Tafeln, Masken und Basteleien geschmückt und die Narrenordnung, die von diesem Tag an gilt, wird verlesen. Der Gore wacht nun bis zum Aschermittwoch oben auf dem Turm über die Narren in Weissenhorn. Im Anschluss gibt es in der Fuggerhalle einen Brauchtumsabend mit Bar und Musik. 

  • Rathaussturm

    Veranstaltung Rathaussturm

    Die Narrenzunft D'r Eschagore stürmt mit kräftiger Unterstützung der Giggalesbronzer, der Narrenzunft Weissenhorner Schelmenschinder und den Weissenhorner Kindergärten das Rathaus. Auf dem Schlossplatz werden dem Stadtvater dann die Leviten gelesen und er muss das ein oder andere Versprechen abgeben, damit er am Aschermittwoch wieder das Regiment über Weissenhorn übernehmen darf.

  • Schindernacht

    Titelseite Gumpiger

    Die Schindernacht ist ein Brauchtumsabend der Narrenzunft Weissenhorner Schelmenschinder mit Bar und Musik in der Fuggerhalle, auf dem der Schinder zum Leben erweckt wird. Davor gibt es den Fasnachtsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche mit Maskensegnung.

  • Straßenfasnacht

    Titelseite Faschingsdienstag

    Die überregionalbekannte Straßenfasnacht in Weissenhorn beginnt am Gumpigen Donnerstag und endet erst mit dem Kehraus am Fasnachtsdienstag. Mit dem Großen Umzug am Fasnachtsdienstag (Beginn 10 Uhr) erreicht die Fasnacht ihren Höhepunkt. Zahlreiche befreundete Masken- und Musikgruppen aus der Umgebung aber auch viele freie Fußgruppen bilden einen rießigen Umzug, welcher im Landkreis einer der beliebtesten und größten ist.

Melde dich zum Umzug an!

Weiterlesen
UMZUGSANMELDUNG'

Werde Mitglied bei der IWF!

Weiterlesen
BEITRITTSANTRAG'

Reiche Beiträge ein!

Weiterlesen
NARRENECHO'

Anschrift

Interessengemeinschaft
Weißenhorner Fasnacht e.V.

Postfach 1110

89258 Weißenhorn

Kontakt

1. Vorstand und
Vertretungsberechtigter:
Michael Riedel
vorstand@i-will-fasnacht.de

2. Vorstand und
Vertretungsberechtigter:
Matthias Simmnacher