Der IWF Biergarten in Weißenhorn auf dem ESC-Gelände.

P1160150 Klein

In traditioneller Münchner Art veranstaltet die IWF jedes Jahr Ende Juli zwei Wochen lang von Montag bis Freitag ab 18.00 Uhr einen Biergarten. Dazu können gerne auch eigene Speisen mitgebracht und zu diversen angebotenen Getränken konsumiert werden. Es gibt aber auch ein reichhaltiges, einem Biergarten entsprechendes, Vesperangebot, das jeden Tag von den fleißigen Helfern der IWF frisch zubereitet wird. Jeweils am Montag findet das "Aufspielen im Biergarten" statt. Dazu kommen verschiedene Musiker aus der näheren Umgebung und unterhalten die Gäste mit Blasmusik.

 

Start des IWF-Sommerbiergarten ist voraussichtlich am 15.07.2019 um 18 Uhr. Die IWF freut sich auf viele durstige und hungrige Gäste.

DSCF3964Da stürmt die Narrenzunft D'r Eschagore mit kräftiger Unterstützung der Giggalesbronzer und den Weißenhorner Kindergärten das Weißenhorner Rathaus. Die Gore müssen dabei erstmal gegen mächtige Gegenwehr des Bürgermeisters und seiner Verwaltungskumpane ankämpfen. Aber bisher haben sie es jedes Jahr geschafft, das Rathaus zu erobern und den Bürgermeister samt Rathausschlüssel aus seiner Amtsstube zu holen. Auf dem Schlossplatz werden ihm dann ordentlich die Leviten gelesen und er muss doch das ein oder andere Versprechen abgeben, damit er am Aschermittwoch wieder das Regiment über Weißenhorn übernehmen darf. Bis dahin allerdings herrschen die Narren über das Rathaus.DSCF4002

 

Der nächste Rathaussturm findet am Samstag 02.03.2019 um 12.00 Uhr auf dem Schlossplatz statt.

IMG 0140Im Anschluss an den Rathaussturm startet unser Kinderumzug. Der Kinderumzug der IWF bewegt sich traditionell durch die Straßen der Weißenhorner Altstadt. Teilnehmer dieses Umzuges sind der potentielle närrische Nachwuchs aus Weißenhorn und seinen Stadtteilen. Die teilnehmenden Gruppen bilden sich aus privaten Initiativen (Nachbarn, Freunde, Krabbelgruppen u.s.w.) bis zu Kindergarten-, Schul- und Vereinsgruppen. Der Kinderumzug klingt mit einem Kinderfaschingsball in der neuen Fuggerhalle aus.IMG 0414

Der Kinderumzug startet am Samstag, den 02.03.2019 um 13.30 Uhr am Kirchplatz.

Danach Faschingstreiben in der Fuggerhalle

IMG 1533

Das Narrenbaumstellen findet jedes Jahr zwei Wochen vor dem Fasnachtswochenende statt. Mit einem kleinen Umzug vom Giggaler (Unteres Tor) zum Kirchplatz macht sich die Narrenzunft D'r Eschagore mit ihren Gästen auf zum Narrenbaum.IMG 5292

Der schöne und auch alte Baum (die Linde vor dem Tor) wird dann liebevoll mit vielen närrischen Tafeln, Masken und Basteleien geschmückt. Der Eschagore wacht von diesem Tag an bis zum Aschermittwoch oben auf dem Turm des Oberen Tores über die Narren in Weissenhorn. Zu dieser Veranstaltung kommen nun schon seit vielen Jahren befreundete Narrenzünfte und Musikgruppen. Im Anschluss daran gibt es in der Fuggerhalle einen Brauchtumsabend mit Bar und Musik.

Das nächste Narrenbaumstellen findet am 15.02.2019 um 19 Uhr auf dem Kirchplatz statt.

 

 

DSCF3797

Mit einer der Höhepunkte der Weißenhorner Fasnacht ist sicher auch der IWF-Ball. Seit 1985 findet dieses gesellschaftliche Ereignis statt und ist heute aus dem kulturellen Leben der Stadt Weißenhorn nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren spielen die PARTYFÜRSTEN und sorgen dabei für eine gigantische Stimmung. Auch der Auftritt der "Weißahoarer Giggalesbronzer" mit ihren fetzigen Songs und die ein oder andere Einlage sorgen für eine gelungene Partynacht, die seinesgleichen sucht.DSCF3918

In der nächsten Saison ist der IWF-Ball am Samstag, den 02.03.2019 in der Fuggerhalle um 20.00 Uhr

IMG 2064Die Faschingsfeeetz (ehemaliger Jugendball) wird von jungen Fasnachtern für Junge und Junggebliebene seit 2009 in der Stadthalle veranstaltet. Moderne Musik und traditionelle Fasnachtshits werden von einem DJ aufgelegt und heizen die Stimmung gewaltig an.  Der Eintritt ist frei und für alle ab 16 Jahre. IMG 2115

 

Die nächste Faschingsfeeetz ist am 23.02.2019 ab 21 Uhr in der Stadthalle Weissenhorn.

IMG 0876Zu guter Letzt und wofür Weißenhorn sicher mit auch am Bekanntesten ist, ist die Weißenhorner Straßenfasnacht. Das ausgelassene Treiben beginnt am Gumpigen Donnerstag und endet erst mit dem Kehraus am Faschingsdienstag . Mit dem Umzug durch die Straßen der Stadt am Fasnachtsdienstag (Beginn 10 Uhr) erreicht die Weißenhorner Straßenfasnacht ihren Höhepunkt. Zahlreiche befreundete Masken- und Musikgruppen aus der näheren und weiteren Umgebung, aber - und das ist das Besondere in Weißenhorn - auch viele freie Fußgruppen bilden einen rießigen Umzug der schwäbisch-allemanischen Fasnacht, welcher im Landkreis einer der beliebtesten und größten ist.DSCF9944

Der nächste große Fasnachts-Umzug ist am Dienstag dem 05.03.2019 um 10.00 Uhr. Start am Hauptplatz.

IMG 1900Der Kinderball ist eine ganz tolle Veranstaltung für alle mit kleinen Kindern, die ein buntes Fasnachtstreiben lieben. Der Ball ist für den Fasnachtsnachwuchs gedacht, sodass auch die ganz Kleinen die Weißenhorner Fasnacht erleben können. Es werden Spiele gespielt, Polonaise getanzt und gegessen und getrunken.

Der Ball findet am 16.02.2019 in der Fuggerhalle statt.

Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 17 Uhr.IMG 1975

DSCF3330Mit der Erfindermesse eröffnet die IWF die Ballsaison der Fasnachtszeit. Diese Veranstaltung hat sich innerhalb weniger Jahre vom gut gehüteten Geheimtipp zu einem echten Publikumserfolg gemausert.

Dieser einzigartige Ball fand zum ersten mal in der Saison 1984 im Hasensaal statt und hatte sehr schnell einen festen Zuschauerstamm, aber auch zahlreiche Erfinder, die alljährlich ihre neu ausgetüfftelten Erfindungen vorstellten.DSCF3292 Ab dem Jahr 1994 eröffnete dieser Ball zunächst in der TSV-Halle, später dann in der Stadthalle.  Bei der Erfindermesse (Der Name ist hierbei etwas irreführend) stellen Erfinder jedes Jahr ihre neu ausgetüfftelten Erfindungen vor und die Beste wird mit dem Wanderpokal prämiert. Neben den Präsentationen ist der Ball aber auch ein Tanzvergnügen, bei dem - wie in Weißenhorn üblich - niemand unkostümiert erscheint. Dieses Veranstaltungskonzept erfreut sich seit neuestem auch immer jüngerem Publikum, was uns natürlich sehr freut, da so die alten Weißenhorner Traditionen auch in Zukunft weiter leben können. Seit 2004 bietet der Ball auch das "Durelau", bei dem jeder mitmachen kann und in einer Art schwäbischen Bütt die eine oder andere öffentliche Person oder einen städtischen Sachverhalt durch den Kakao ziehen darf.

Die nächste Erfindermesse findet am Samstag dem 16.02.2019 in der Stadthalle um 20.00 Uhr statt. Einlaß ist ab 19.00 Uhr.

Am Gumpigen Donnerstag bietet die IWF in der Stadthalle in Weißenhorn einer Megabar und Stimmung ohne Ende bis in die Morgenstunden an. Der großer Vorteil unserer Bar ist natürlich, dass auch bei schlechtem Wetter alle trocken bleiben.

Der nächste Gumpige ist am 28.02.2019. Einlass in die Stadthalle ist ab 20 Uhr.

DSCF3475Der Ball 50+ findet seit einigen Jahren in der Stadthalle für alle Fasnachter statt, die gerne in gemütlicher Runde das Tanzbein schwingen. Es ist also eher ein Tanzball und bunter Nachmittag zur Faschingszeit, gespickt mit interessanten, humoristischen Einlagen der erfahrenen Weißenhorner Fasnachter. Für die musikalische Unterhaltung sorgt schon seit Jahren Manfred Haber.DSCF3510

In der nächsten Saison ist der Ball 50+ am Sonntag den 17.02.2019 um 15.00 Uhr in der Stadthalle.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok