Die IWF wurde satzungsgemäß gegründet, um das Brauchtum Fasnacht in Weißenhorn am Leben zu halten. Der große Umzug am Fasnachtsdienstag in Weißenhorn bildet die Kernveranstaltung unserer Fasnachtszeit und soll für die vielen "Maschkrer" in Weißenhorn und Umgebung erhalten bleiben. Daneben möchte die IWF die Saalfasnacht durch verschiedene Bälle beleben und den Fasnachtsbegeisterten die Möglichkeit bieten die fünfte Jahreszeit angemessen zu feiern.

Nicht zuletzt soll durch die Abteilungen Narrenzunft D'r Eschagore, den Fanfarenzug und die Guggenmusik - den Giggalesbronzern - den Mitgliedern eine Plattform geschaffen werden, je nach Interesse, sich aktiv in die Fasnacht einzubringen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok